Kontakt

Gerne beraten wir Sie bedarfsgerecht zum Thema Luftsicherheit:

Logistic Training Center GmbH
Logistikpark MainLog-Gehespitz
An der Gehespitz 60
63263 Neu-Isenburg

Rufnummer: 06102 88 27 020
Faxnummer: 06102 88 27 029
Email:           luftsicherheit(at)logistic-training-center(punkt)com


Ihre Experten zum Thema Luftsicherheit:

Tobias Erkelenz

Nachdem Herr Erkelenz seine Ausbildung zum Bürokaufmann abgeschlossen hat, verpflichtete er sich für 12 Jahre als Zeitsoldat bei der Bundeswehr. In dieser Zeit absolvierte er verschiedene Schulungen wie die Gefahrgutschulung Luft Personalkategorie 6, die Ausbildung zum Teamleiter (IHK), die Ausbildung zum Gefahrgutbeauftragten (IHK), und die Ausbildung zum Ausbilder von Flurförderzeugen.

Herr Tobias Erkelenz profitiert durch seine langjährige Erfahrung im militärischen wie auch im zivilen Bereich der Erwachsenenbildung. Die vergangenen Jahre als Ausbilder für Gefahrgut, Luftsicherheit und Flurförderzeuge, wie seine persönliche Einstellung, den Dingen "auf den Grund zu gehen", befähigen ihn auf besondere Art und Weise: Herr Erkelenz führt außerordentlich kompetent und mit großer Souveränität die Personen an das sensible Thema der Luftsicherheit und Gefahrgut heran.

Nach der Absolvierung des Luftfracht Assistent und Lagerlogistik Spezialist Kurses konnte Herr Erkelenz, seine Praxiserfahrungen bei Air Canada Cargo und bei dem Unternehmen JL Logistik erweitern.

Seit dem 01.11.2013 ist Tobias Erkelenz als Trainer bei der Logistic Training Center GmbH tätig. Er ist verantwortlich für die Durchführung von folgenden Schulungen: Luftsicherheit, DGR, ADR und dem Gabelstaplertraining (Fluförderzeuge).

Gerne können Sie Herrn Erkelenz direkt kontaktieren:
t.erkelenz(at)logistic-training-center(punkt)com
Tel. 06102 88 27 023

Peter Bodansky

Bei Fragen wenden Sie sich an Peter Bodansky.

Herr Bodansky war über 25 Jahre in verschiedenen Bereichen bei der Lufthansa Cargo AG tätig. In dieser Zeit war er unter anderem als Senior-Manager in der Sicherheitsabteilung der Frachtairline für die Umsetzung der neuen Luftsicherheitsgesetze und EU-Verordnungen verantwortlich.

Zu seinen Aufgaben gehörte die Erstellung der Luftsicherheitsprogramme der Lufthansa Cargo und Zulassung der Lufthansa Cargo als Reglementierter Beauftragter (Zulassungsnummer 0001). Er vertrat die Lufthansa Cargo in verschiedenen Arbeitsgruppen (beispielsweise LBA, EU, BARIG, VACAD) und war maßgeblich an den Vorbereitungen zur deutschlandweiten Einführung der ersten EU-Verordnung zur Luftsicherheit zum 01.02.2006 beteiligt.

Herr Bodansky verfügt seit mehreren Jahren über die Trainerzulassung des LBA. Folgende Trainings führt er für die Logistic Training Center GmbH durch:

  • Schulung von Personen mit unbegleitetem Zugang zum Sicherheitsbereich (Kap. 11.2.6.)
  • Schulung von Personen, die Zugang zu identifizierbarer Luftfracht oder Luftpost haben (Kap.11.2.7.)
  • Schulung von Personen, die Zugang zu identifizierbarer Luftfracht oder Luftpost haben und andere Sicherheitskontrollen als Kontrollen bei Fracht und Post durchführen (Kap.11.2.3.9.)
  • Schulung von Personen, die Zugang zu Bordvorräten, Flughafenlieferungen, Post und Material von Luftfahrtunternehmen haben und andere Sicherheitskontrollen als Kontrollen bei Post und Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen durchführen (Kap.11.2.3.10.)
  • Schulung von Sicherheitsbeauftragten bei Luftfahrtunternehmen, Reglementierten Beauftragten, bekannten Versendern, geschäftlichen Versendern, reglementierten Lieferanten und bekannten Lieferanten (Kap. 11.2.5.
  • Auffrischungsschulungen für Sicherheitsbeauftragte
  • Alle entsprechenden Umschulungen

Bei der Beratung und Betreuung rund um das Thema Luftsicherheit steht Ihnen Herr Bodansky jederzeit mit seinem fundierten Fachwissen zur Verfügung.